Disclaimer- Zum Schluss noch ein wichtiger Hinweis für meine Klient*innen:

Alle Empfehlungen, die ich in Blogbeiträgen etc. gebe, sowie alle Coaching-Sitzungen mit mir (auch im Rahmen des Work-Life-Integration Prozesses) richten sich an gesunde Menschen und dienen vor allem der Aktivierung der persönlichen Selbstheilungskräfte. Ich habe viele fundierte Weiterbildungen und dennoch weder Medizin noch Psychologie noch Ernährungsberatung im klassischen Sinne studiert!

In meinen Sitzungen geht es um Persönlichkeitsentwicklung.  Es geht um die Veränderung alltagsrelevanter Verhaltensmuster ohne Krankheitswert!

Das ist besonders wichtig in dem Zusammenhang, dass es hier auch immer wieder um die Betrachtung der Lebensweise/ Ernährung meiner Klient*innen geht. 

Meine Arbeit ersetzt deshalb in keiner Weise die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt oder Psychologen/ Psychotherapeuten.

Für sämtliche medizinischen Probleme und Fragen wende dich bitte eigenverantwortlich an deinen Arzt oder Psychologen/ Psychotherapeuten. 


Und hier (auch ganz wichtig!) der direkte Link zu meiner Datenschutzerklärung!