Reconnective Healing® nach Dr. Eric Pearl

Zu den wichtigsten energetischen Ausbildungen, die ich gemacht habe, zählt Reconnective Healing®- Heilung durch Rückverbindung. Im Jahr 2014 wurde ich von Eric Pearl selbst, dem Gründer der Bewegung, im Rahmen eines umfassenden Trainingsprogramms  zum "Reconnective Healing Foundational Practitioner" ausgebildet.

 

 

 

 

Warum sollte ich Reconnective Healing®  ausprobieren?

Bestimmt hast Du schon häufiger gehört: "Wir sind alle eins." Und das stimmt. Wir alle, und alles was uns umgibt, sind von einem intelligenten Energiefeld umgeben und durchdrungen. 

Das bedeutet natürlich auch, dass es wesentlich mehr gibt, als die Ebenen, die für unsere Augen sichtbar sind. Reconnective Healing® kann auf alle diese Ebenen Einfluss nehmen: körperlich, mental, emotional und spirituell.

  • Probiere Reconnective Healing® aus, wenn Du neugierig bist auf die Energien, die Dich umgeben und mit denen Du jederzeit in Kontakt treten kannst.
  • Probiere Reconnective Healing® aus, wenn Du wieder Kontakt zu Deiner eigenen Intuition und inneren Weisheit haben willst.
  • Probiere Reconnective Healing® aus, wenn Du erleben willst, über welche erstaunlichen Selbstheilungskräfte Dein eigener Körper verfügen kann.
  • Probiere Reconnective Healing® aus, wenn Dein Umfeld Heilung nötig hat, und erlaube der universellen Intelligenz Dir genau das zu bringen, was richtig für Dich ist. Denn alles, was Du an oder in Dir selbst heilst, heilst Du auch immer ein Stück weit in allen anderen.

 

Was bedeutet Reconnective Healing®?

Reconnective Healing® bedeutet „Heilung durch Rückverbindung“ und wurde von Dr. Eric Pearl entdeckt. Wie der Name sagt, geht es vor allem darum, Dich wieder mit der grundlegenden Energie und Lebenskraft des Universums zu verbinden. So gewinnst Du Deinen persönlichen Zugang zu der ursprünglichen heilen Kraft zurück, mit der jeder einzelne Mensch ganz natürlich ausgestattet ist. 

Ab dem Zeitpunkt unserer Geburt werden wir mit den Glaubensmustern unserer Familien konfrontiert. Uns wird ein Verhaltenskodex gelehrt, der uns Anerkennung und Liebe beschert, so lange wir ihn einhalten. Zusätzlich nehmen wir die Energiefelder unserer Umgebung wahr: Stimmungen, Schwingungen, entspannte oder stressige Atmosphären. All diese Umstände und Zustände führen uns (mehr oder weniger stark) von unserem ursprünglichen, ausbalancierten und heilen Zustand weg. 

Reconnective Healing® kann uns in diesen Zustand zurückführen und uns gleichzeitig, noch darüber hinaus, das oft ungenutzte Potenzial unseres Lebens erkennen lassen!

 

Wie kann Reconnective Healing® über die Ferne funktionieren?

Energie ist nie begrenzt durch irgendetwas. Würden wir auf die Idee kommen, Selbstheilung ließe sich nur unterstützen, wenn jemand vor mir auf der Liege liegt, so würden wir gleichzeitig sagen, dass die universelle Energie, die Ursprungsenergie, an die wir uns rück-verbinden wollen, nur hier in diesem speziellen Raum, an diesem speziellen Ort existiert. Das tut sie aber nicht. Die universelle Energie unseres Ursprungs ist unbegrenzt und existiert überall. Wir können uns also auch überall an sie anschließen und uns mit ihr verbinden.

 

Warum arbeitest Du über Skype?

Ich liebe es einfach die Möglichkeit zu nutzen, mit unterschiedlichsten Menschen aus unterschiedlichsten Orten in Kontakt zu treten. Und obwohl Reconnective Healing® auch über Telefon möglich ist, mag ich den persönlichen Kontakt über den Bildschirm mit meinen Klienten und bin fasziniert davon ihre Reaktionen zu beobachten.

 

Was kann Reconnective Healing® alles heilen?

Es ist ganz wichtig für Dich zu wissen, dass Reconnective Healing® zunächst erstmal gar nichts heilt. Auch ich heile nichts.

Was Reconnective Healing® aber definitiv tut, ist eine Verbindung zu unserer ureigenen Energie herzustellen. Meine Aufgabe ist es in diesem Prozess als Vermittler oder Katalysator zu dienen, um Dein Energiefeld mit den entsprechenden Frequenzen in Kontakt zu bringen. Dies kann zu vielen positiven Veränderungen auf den unterschiedlichsten Gebieten des Lebens führen. Viel zu oft übersehen wir in unserem heutigen rationalen Alltag die Verbindung von Körper, Geist und Seele. Vorgänge in unseren emotionalen und spirituellen Feldern und Ebenen können einen enormen Einfluss auf unser Wohlbefinden, auf unsere Beziehungen und/ oder unsere inneren Einstellungen haben. In diese Bereiche Harmonie und Balance zu bringen, kann enorm hilfreich sein.

 

Wie ist der praktische Ablauf?

Wenn Du Reconnective Healing® ausprobieren möchtest, rufst Du mich am besten an und wir vereinbaren einen Termin. In diesem Telefonat beantworte ich Dir natürlich auch gern alle Fragen, die Du noch hast!

Der Termin findet in der Regel über Skype statt. (Im Raum Frankfurt/ Main nach Absprache auch im persönlichen Kontakt.) Sobald wir einen Termin gefunden haben, schicke ich Dir per Post einmalig eine Klienteninformation zu, die Du unterschreiben und mir zurück schicken musst. Das ist sehr wichtig, da ich mich (und Dich) darüber versichern muss, dass Du keine ärztlichen Behandlungen abbrichst, etc. und wir uns beide ganz klar über die Leistungen sind. Im Zusammenhang mit körperlichen Krankheiten und Leiden kann Reconnective Healing® immer nur als ergänzende Unterstützung, nie als Ersatz einer Behandlung angesehen werden!

Sobald diese Formalitäten geklärt sind, können wir unsere gemeinsame Arbeit beginnen!

 

In der Regel werden 1 - 3 Reconnective Healing® Sitzungen empfohlen. Wie viele es werden entscheidet allein Deine Intuition. Eine Sitzung dauert ca. 50 - 60 Minuten und kostet 89€. Sie teilt sich auf in ca. 30 Minuten Reconnective Healing®

und ca. 20 -30 Minuten Vor- bzw. Nachgespräch. 


 

 

Weitere Informationen über Reconnective Healing®  findest Du unter www.thereconnection.com oder auch unter

www.reconnection-verband.eu.