Work-Life-Integration · 01. September 2018
Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit und des Konzepts von Work-Life-Integration und hat mich immer schon interessiert. Vor einigen Jahren habe ich für ein dreiviertel Jahr konsequent zuckerfrei gelebt und mich seitdem mit den unterschiedlichsten Ernährungskonzepten beschäftigt. Kürzlich bin ich dabei auf das Buch „Für immer zuckerfrei“ von Anastasia Zampounidis gestoßen, was mich sehr inspiriert hat. Neben vielen fundierten Informationen über eine zuckerfreie...

Spiritualität · 02. Juni 2018
Ich werde nie meine erste eindrückliche Begegnung mit dem Wort „Chakra“ vergessen: Ich, damals noch ziemlich jung und grün hinter den Ohren, stand in einer langen Schlange vor einem Gebäude in Hamburg an, in dem der erste Engelkongress stattfinden würde. Durch viele ominöse Aneinanderreihungen von Ereignissen, war ich zu einem Ticket gekommen. Als ich in dieser Schlange anstand, war ich nervös, aufgeregt und hatte vor allem Angst, dass irgendeiner meiner Freunde herausfinden könnte,...

bewusster Alltag · 01. Mai 2018
Meine Lieblingszeiten des Tages sind der Morgen und der frühe Vormittag. Ich setze mich in aller Ruhe mit einem Kaffee an meinen Lieblingsplatz, meditiere, lese und schreibe. Für mich persönlich ist das meine Lernzeit. Ich lese in dieser Zeit sehr aufmerksam spirituelle Bücher, unterstreiche, markiere, schreibe Impulse und Ideen dazu auf. Ich liebe das. Vor einiger Zeit habe ich mir selbst die Frage gestellt, an welchen Orten oder in welchen Situationen meines Lebens ich eigentlich am...

bewusster Alltag · 01. April 2018
Mit dem Göttinnen-Deck habe ich seit sehr langer Zeit nicht mehr gearbeitet und doch erschien es mir für diesen Monat absolut richtig. Das Thema für diesen Monat steht unter der Energie von Pele, der hawaiianischen Göttin des Tanzes und des Feuers, und trägt den passenden Namen „Göttliche Leidenschaft“. Die gedankliche Reise dazu beginnt mit der Aufforderung und Frage: „Sei aufrichtig dir selbst gegenüber. Was ist dein größter Herzenswunsch?“ Dazu kommt mir zuerst in den Sinn,...

bewusster Alltag · 01. März 2018
„Liebe und akzeptiere dich selbst“ ist eine Weisheit, die in den sozialen Medien gerade ganz schön überstrapaziert wird. Deshalb hab ich auch kurz gezuckt, als die Karte für diesen Monat aufkam. Irgendetwas Abgedroschenes über Selbstliebe zu schreiben kam nicht in Frage. Einmal gezogene Karten zu ignorieren aber leider noch viel weniger. Andererseits habe ich über Selbstliebe so wahnsinnig viel gelernt in den letzten Jahren, dass es vielleicht einfach an der Zeit ist, etwas davon zu...

Spiritualität · 01. Februar 2018
Allein schon, dass die Karte „Göttliche Ordnung“ für Februar heraus kam, unterstützt einen großen Teil der darin enthaltenen Botschaft. Denn über eben diese Karte habe ich vor kurzem erst auf meinem Instagram Kanal berichtet! Und genau das bedeutet „Göttliche Ordnung“: dass es im Hintergrund all dessen, was wir sehen, eine Ordnung gibt, die uns durch dieses Leben führt und leitet, wenn wir aufmerksam genug dafür sind. Da diese Karte so deutliche Worte findet, finde ich, dass wir...

Spiritualität · 01. Januar 2018
Der Begriff „Ozean“ mag für viele von euch weit weg sein, insbesondere, wenn ihr nicht irgendwo in der Nähe vom Meer lebt. Als Einstiegsthema für 2018 überrascht er mich allerdings nicht besonders, sondern passt perfekt, um Neuanfänge einzuleiten. Viel zu oft denken wir, dass es große energetische und spirituelle Erkenntnisse, Offenbarungen und Sprünge sein müssen, die uns dabei helfen, unser Leben positiv zu verändern. Manchmal ist das auch so. Viel häufiger jedoch, sind es...

bewusster Alltag · 01. Dezember 2017
Einer der weisesten Sätze, von Ram Dass lautet: „Wenn du denkst, dass du erleuchtet bist, verbring erstmal eine Woche mit deiner Familie.“ Eigentlich könnte aus genau diesem einen Satz mein Dezember-Blog bestehen, denn Weihnachtszeit und Familienzeit überschneiden sich nun mal überdurchschnittlich häufig. Um ein bisschen besser durch diese, für viele herausfordernde Zeit, zu kommen, hier noch ein paar weitere Überlegungen und Denkanstöße dazu. Ich selbst gehöre nicht zu jenen, die...

Spiritualität · 01. November 2017
Dieses Mal habe ich ungewöhnlich lange gebraucht, um ein Thema für diesen Monat zu finden. Ich schreibe diesen Blog, weil Schreiben schon immer meine Leidenschaft war. Bereits in der Schule hab ich es geliebt. Und für gewöhnlich gibt es Themen, die mich gerade besonders in ihren Bann ziehen und bei denen ich das Bedürfnis habe, darüber zu schreiben und zu reden. Aber was soll ich sagen: Die letzten Wochen waren irgendwie eine Fahrt auf holpriger Straße. Nun schreibt man auch, also ich...

Spiritualität · 01. Oktober 2017
„Gut“ oder „Böse“? Man sollte meinen, diese Unterscheidung wäre ganz leicht zu treffen. Gut und Böse. Richtig und falsch. Wahrheit und Lüge. Es gibt nur das eine, oder das andere. Oder? Vor einiger Zeit hatte ich hier in meinem Blog, über spirituellen Aktivismus geschrieben. Zeiten wie diese, scheinen dies ganz besonders notwendig zu machen. Mit Zeiten wie diesen, meine ich, Zeiten in denen wir täglich mit negativen Nachrichten konfrontiert werden. Zeiten in denen das Leben, wie...

Mehr anzeigen